Geschichte

 

Geschichte ist ein zeitloser, immens wichtiger und bei den SchülerInnen äußerst beliebter Gegenstand an unserer Schule. Dies merkt man vor allem an der Anzahl der Maturanten, den Themenschwerpunkten der vorwissenschaftlichen Arbeiten und der Beliebtheit des vertiefenden Wahlplichtfaches Geschichte. Unser Ziel ist es, die Schüler zu mündigen, kritisch hinterfragenden und frei von ideologischen Zwängen denkenden Individuen zu erziehen.
Die Schwerpunktsetzung in der Unterstufe besteht darin, den SchülerInnen ein lebendiges Geschichtsbild zu vermitteln. Dies wird mit Hilfe von Projekten, Exkursionen und Lehrausgängen vorangetrieben. Die SchülerInnen sollen ein geschichtliches Grundwissen erwerben auf welchem in der Oberstufe aufgebaut werden kann. Weitere wichtige Aspekte sind die Sozialkunde und politische Bildung.
In der Oberstufe können die Themenbereiche etwas wissenschaftlicher beleuchtet werden, was auch bei vielen SchülerInnen dazu führt, dass sie selbst das Verlangen verspüren, sich mit diesen Themen vertiefend auseinander zu setzen.