Unverbindliche Übung Berufsorientierung

 

„Berufsorientierung“ ist eine unverbindliche Übung, die für SchülerInnen der 3. Klassen angeboten wird. Neben der Beschäftigung mit eigenen Interessen und Fähigkeiten widmen sich die SchülerInnen vielfältigen Themen rund um Arbeit, Ausbildung und Beruf. Ein weiterer Schwerpunkt der unverbindlichen Übung sind die so genannten Betriebsbesichtigungen, die den SchülerInnen die Gelegenheit bieten, Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und so Einblicke in den Arbeitsalltag unterschiedlicher Berufsgruppen zu erhalten. Ziel der Übung ist es, die SchülerInnen für ihre Fähigkeiten zu sensibilisieren und ihnen unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten und Berufswege vorzustellen.
Mag. Silke Pfeifer, PhD