Übung Bühnenspiel

In dieser unverbindlichen Übung arbeiten wir mit Körper, Stimme, Raum, Requisiten, Kostüm, Bühnenbild und Licht. Diese Mittel werden in spielerischen Übungen erprobt. Die Arbeit ist stark prozessorientiert, den Abschluss bildet jedoch meist eine Präsentation.
Bühnenspiel dient vor allem der Persönlichkeitsentwicklung. Es fördert die Lust am Spiel, die Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen, Ideen und Bedürfnissen (Selbsterfahrung), das Selbstwertgefühl sowie Kooperation und Kreativität.
Inhalte sind Interaktions- und Sensibilisierungsspiele, Übungen zum nonverbalen (Mimik, Gestik, Tanz, Pantomime) und verbalen Ausdruck, Improvisationen zum Einstieg ins Rollenspiel, szenisches Spiel, kreatives Schreiben..