Wahlpflichtfach Deutsch

Das Wahlpflichtfach Deutsch wird im Ausmaß von 2 Wochenstunden über 2 Jahre hinweg angeboten und kann ab der 6. Klasse gewählt werden. Dabei ist es auch möglich, in diesem Fach mündlich zu maturieren.

Dieses Wahlpflichtfach ermöglicht einen näherer Blick auf Sprache, Kommunikation und Literatur. Über das Pflichtfach Deutsch hinausgehend erlaubt es, individuell auf verschiedene Interessengebiete einzugehen und sich intensiv mit Themen zu beschäftigen, für die im Regelunterricht oft keine Zeit bleibt.
Dabei wird am Anfang eines Kurses ein Fahrplan mit Schwerpunkten nach Interessenlagen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen festgelegt. Neben Spezialisierungen auf bestimmte Genres der Literatur, des Films, der Theater- und der Sprachwissenschaft ist auch Textproduktion vorgesehen.

Ziel ist eine intensive Auseinandersetzung mit Sprache und Literatur. Dabei steht der gemeinsame Diskus im Mittelpunkt.
Des Weiteren stehen Besuche von Theater, Kino, und literarischen Veranstaltungen auf dem Programm. Ich bemühe mich dabei um eine ausgewogene Mischung, um zu zeigen, dass das Angebot in dieser Hinsicht vielfältig und spannend ist.
Die Varianz reicht dabei vom Poetry Slam bis hin zur Burgtheateraufführung.

Ob es die intensive Auseinandersetzung mit Texten, mit literarischen Motiven oder die unkonventionelle Erprobung der eigenen Schreibfähigkeiten ist - wer sich für Sprache und Literatur interessiert, ist im Wahlpflichtfach Deutsch gut aufgehoben.

(Mag. Johannes Ortner)

WPD

WPD

WPD

WPD