Wahlpflichtfach "Mathematik"

Für das Wahlpflichtfach Mathematik bieten wir spannende, über den regulären Schulstoff hinausgehende Themen an.  Verschiedene Kulturen hatten einst die unterschiedlichsten Zahlensysteme. So konnten die Sumerer mit ihren zwei Händen bis 72 zählen. Unsere Computer arbeiten nur noch mit zwei Zahlen, 0 und 1. Warum das so ist, wie das funktioniert und weitere aufregende Knobel- und Denksportaufgaben sind Teil des Wahlpflichtfaches Mathematik. Fragen, warum es unendlich viele Primzahlen gibt, was die Regelmäßigkeit in der Schönheit eines Schneckenhauses ausmacht oder warum es keinen Sinn macht regelmäßig ins Casino zu gehen werden hier gestellt und beantwortet. Je nach Interesse der Schüler kann auch ein Einblick in den Studienbeginn des Faches Mathematik gegeben werden. In diesem Fach geht es nicht um Prüfungen und Tests, sondern darum gemeinsam im Unterricht Erkenntnisse zu erarbeiten und Aufgabenstellungen zu lösen.