Mediatoren (Peers) | SchulsprecherInnen | Service4U | Buffet
   
 
FÖRDERN
Peer Mediation an der Zirkusgasse - ein fixer, aber dennoch flexibler Teil des Schulalltags!
Wie sich letztes Jahr bereits bewährt hat, gibt es auch heuer wieder die bestehenden Klassenteams der MediatorInnen für die 2. Klassen. Dank der Einsatzbereitschaft der Jugendlichen haben auch die Kinder der 1. Klassen fixe Teams, bestehend aus SchülerInnen der 5., 6. und 7. Klassen.
peer
Ein herzliches Willkommen den jüngsten Peer MediatorInnen: Lena, Caroline, Diana, Felix, Matthias und Anna aus der 5 A,B!

Die Teams der Mediatoren sind für die 1, 2. und 3. Klassen zur Unterstützung gebildet worden.
Unsere Mediatoren begleiten die SchülerInnen ab dem 1. Unterrichtstag.

peer peer
peer peer
 



Was ist Peer-Mediation:
Unter Peer-Mediation versteht man die Vermittlung unter Gleichaltrigen, also dass Schüler/innen der Oberstufe ausgebildet werden um Schüler/innen der Unterstufe bei der Lösung ihrer Konflikte zu helfen.
Die Peer-Mediation beruht darauf, dass Schüler untereinander häufiger und unkomplizierter miteinander ins Gespräch kommen. Einem Lehrer würden sie bestimmte Probleme und Konflikte nicht so leicht erzählen wollen.


Ziele der Peer-Mediation:
  • das soziale Klima an einer Schule zu verbessern,
  • ein Teil der Gewaltprävention an Schulen zu sein,
  • die Lehrkräfte von Alltagskonflikten der Schüler zu entlasten,
  • Schülern durch die Ausbildung zum Streitschlichter soziale Kompetenzen zu vermitteln,
  • Schülern mehr Eigenverantwortung zu übertragen,
  • Entwicklung eines Rechtsbewusstseins,
  • Toleranz und Konfliktfähigkeit zu fördern.
Peer-Mediation an unserer Schule:

Seit September 06 wurde das Projekt als Freifach an unserer Schule eingeführt. Einmal wöchentlich werden die Schüler der Oberstufe von dem Peer-Betreuer Mag. Peichl Martin in der Streitschlichtung ausgebildet, wobei auch Fortbildungsseminare, die über das Jahr verteilt sind, nicht unwesentlich zur Ausbildung zu Mediatoren beitragen.

Schüler/innen mit einem Konflikt nehmen hierbei entweder von selbst Kontakt mit den Mediatoren auf, oder aber sie werden von einem Lehrer zu ihnen geschickt. Ein Gespräch findet, nach einer Terminvereinbarung, im TSH statt.

.
   
 
FÖRDERN
  Nicholson Stella, 7B (Schulsprecherin)
  Wekerle Florian, 7A (1. Stellvertreter)
  Ahmedi Esma, 7B (2. Stellvertreterin)
  Khamis Nadirah, 4A (Vertreterin der Unterstufe)
  Moustafa Adam, 1C (Vertreter der Unterstrufe - Stellvertreter)
.
   
 
Team
Schulentwicklung  
Crapouse-Wünsch

SQA

Crapouse-Wünsch Sabine

Krischke

SQA

Krischke Philip

Kids4Plants:  
Schleritzko

 

Schleritzko Julia
Schulgalerie:  
fink Fink Engelbert
solbrit Greschonig Solbrit
Pfeifer Silke
shimada Shimada Hisamine
lo Schimpfössl Lorenz
Schülerligen:  
lo

Badminton:

Schimpfössl Lorenz

Schulfest  
smilie ..eigentlich die ganze SCHULE!!! ;-))))
Tag der offenen Tür  

wuensch


Crapouse-Wünsch Sabine und
und viele helfende Hände.....
Ski4school  
Schrittwieser

Schrittwieser Petra

....und betreuende LehrerInnen

Brandschutzbeauftragter:  
Schleritzko Schleritzko Julia
Jahresbericht:  
 
Der Elternverein
Stundenplan:  
Olbricht Olbricht Kathrin
Ortner J.

Ortner Johannes

fitzke Marszalek Elisabeth (Karenz)
fitzke Seber Veronika
Jugend Rot Kreuz  
lisi Seber Veronika
Homepage:  
Ortner J.

Ortner Johannes,
Mit freundlicher Unterstützung von Altmeister Lorenz Schimpfössl

...und ALLE die Artikel schreiben, fotografieren etc.

.
   
 
Team
   

Schulbuffet Berger

.