ZEITWEILIGE ÜBERSIEDLUNG, UmbauplÄne und ZukunftswÜnsche

Elternbrief zur zeitweiligen Übersiedlung in ein Ausweichquartier

Zeitweilige Übersiedlung in ein Ausweichquartier

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!
Wie Sie wahrscheinlich wissen, wird seit geraumer Zeit (mittlerweile seit fast 4 Jahren) an einem Umbau mit Zubau unseres Schulhauses in der Zirkusgasse geplant. Zeitweilig waren bereits von den Schulpartnern erarbeitete Wunschlisten, Pläne und das Modell des Baues auf unserer Homepage zu sehen.

Nun wurde ich von der Bauabteilung der Bildungsdirektion Wien offiziell informiert, dass die Zirkusgasse mit Ende dieses Schuljahres voraussichtlich für 2 Jahre in ihr Ausweichquartier in das Bundesgebäude in 1010 Wien, Schwarzenbergstraße/Schellinggasse/Hegelgasse, Fichtegasse, ziehen wird.

Es handelt sich hier um ein Schulgebäude, in dem uns sämtliche erforderlichen Klassen- und Unterrichtsräume und Einrichtungen (z.B. Nachmittagsbetreuung oder Bibliothek) und ein modernes WLAN zur Verfügung stehen werden. Der Lehrkörper und die Einteilung der Klassen bleiben selbstverständlich erhalten. Viele gewohnte und nützliche Unterrichtsmaterialien und Einrichtungsgegenstände werden mit uns übersiedeln.

Ich weiß, dass diese zeitweilige Übersiedlung in ein Ausweichquartier für fast alle Schülerinnen und Schüler mit einem weiteren Schulweg verbunden sein wird. Allerdings ist die Gegend in unmittelbarer Nähe des Schwarzenbergplatzes verkehrsmäßig gut erreichbar:

Das wirklich Erfreuliche ist, dass auf alle Schülerinnen und Schüler bis einschließlich der diesjährigen 5. Klassen eine Rückkehr in ein ausgesprochen modernes, kind- und oberstufengerechtes und bautechnisch gesundes Schulhaus wartet, das an die heute üblichen Anforderungen an ein Unterrichtsgebäude unserer Zeit bestens angepasst sein wird. Sobald mir die endgültigen Baupläne vorliegen, werde ich sie allgemein zugänglich machen.
Ein Übersiedlungsteam ist derzeit im Aufbau – wo es für die Schulpartnerinnen und Schulpartner interessant und sinnvoll sein wird, werden auch sie rechtzeitig immer eingebunden werden.
Auf der Homepage entsteht eine eigene Untersektion „Ausweichquartier“, wo Sie zeitnah alle Neuigkeiten (wie auf Schoolfox) und vor allem auch zusätzliche Informationen (wie ausführliches Bild- und Kartenmaterial) erwarten werden.
Die gesamte Schulgemeinde wird sich – natürlich entsprechend der Corona-Regeln – mit einem Baustellenfest vom alten Gebäude verabschieden, und die Klassenvorstände werden spätestens im Juni mit ihrer Klasse einen „Lehrausgang“ ins neue Schulgebäude unternehmen. Gemeinsam mit dem Elternverein werde ich auch einen Besuch des Ausweichquartiers für Eltern und Erziehungsberechtigte organisieren.

Ich kann Ihnen versichern, dass Schul- und Unterrichtsqualität der Zirkusgasse im Ausweichquartier in bewährter Weise fortgesetzt werden, und stehe für eventuelle Fragen von Ihrer Seite in meinen Sprechstunden gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Margot Stöger (Schulleiterin)

Ausweichquartier

Quelle: Google Maps